Osteporosekurse

Aktiv gegen Osteoporose


Die beste Methode, um Osteoporose vorzubeugen ist Bewegung!


Gezielte regelmäßige sportliche Bewegungsaktivitäten helfen die für den Alltag notwendige Muskelkraft zu erhalten und gleichzeitig die notwendigen Reize für den Aufbau von Knochenmasse zu setzen.

So ist der Knochen in seiner Form, seinem Aufbau und seiner Festigkeit auch Veränderungen im Laufe des Lebens unterworfen. Im Alter profitieren wir von der Knochenmasse, die wir in jungen Jahren aufgebaut haben. Eine Abnahme der Knochenmasse ab dem 35. Lebensjahr von ca. 1% jährlich gilt als normal.

Bis zum 35. Lebensjahr sollen deshalb sportliche Aktivitäten vorrangig den positiven Knochenmassenaufbau unterstützen, um ein hohes Ausgangsniveau zu erreichen.
In den weiteren Lebensphasen sollte die sportliche Betätigung dazu beitragen, den altersbedingten Knochenabbau einzuschränken.

Um effektiv alle Teilsysteme des Körpers zu beanspruchen biete ich ein abwechslungsreiches und ausgewogenes Training, um die motorischen Grundeigenschaften Koordination, Kraft, Beweglichkeit und Ausdauer zu trainieren.