Präventionssport und Gesundheitssport

Präventionssport / Gesundheitssport


- Pilates

- Herz-Kreislauf-Training

- Beweglichkeitstraining

- Fitnessgymnastik

- Entspannung

- Osteporosekurse

- Beckenbodentraining


Der Gesundheitssport hat eine umfassende Gesundheit im Sinne des allgemeinen Wohlbefindens zum Ziel. Gesundheit wird dabei - entsprechend der Definition der Weltgesundheitsorganisation (WHO) - nicht nur als Freisein von Krankheiten, sondern als körperliches, seelisches und soziales Wohlbefinden verstanden.

Im Gesundheitssport ergibt sich die Möglichkeit in allen Bereichen des körperlichen Wohlbefindens sehr individuell ein „eigenes“ Training zu gestalten. Sowohl beim Herz-Kreislauf-Training, beim Muskeltraining, bei der Mobilisation Ihrer Gelenke als auch im Beweglichkeitstraining. Immer haben Sie die Möglichkeit sowohl schonend als auch effektiv an Ihren persönlichen Grenzen zu arbeiten und entsprechend Ihres eigenen Vermögens zu trainieren. Dabei schult sich Ihre Körperwahrnehmung und Sie lernen achtsam mit Ihrem Körper umzugehen.

Zu körperlichem Wohlbefinden gehören nicht nur ein gut trainierter Körper sondern auch das bewusste „Loslassen“, also die Entspannung. Verschiedene Entspannungstechniken helfen, als übende Verfahren, zur Verminderung der körperlichen und seelischen Anspannung oder Erregung beizutragen und führen so zu einem Abbau von Stress.

Das Erleben von Gelassenheit, Zufriedenheit und Wohlbefinden sind eng miteinander verbunden.
Lernen Sie diese Erfahrung zu schätzen und sich dadurch selbst kennen.